Dienstag, 22. Dezember 2015 - 11:12 Uhr

Auflösung der Veganen Bewegung

Kategorie: In eigener Sache

Liebe Freund*innen der Veganen Bewegung,

wie ihr vielleicht bemerkt habt, ist es in der letzten Zeit etwas ruhiger um uns geworden. Dies ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass die Anzahl der aktiven Aktivist*innen recht überschaubar ist und diese zeitlich stark eingebunden sind.

Für alles gibt es eine Zeit und heute wir müssen euch mitteilen, dass sich die Vegane Bewegung dazu entschieden hat, sich aufzulösen.

Dies bedeutet jedoch ausdrücklich NICHT, dass es nicht mehr erforderlich wäre, für die Befreiung der Tiere einzustehen! Wir werden daher selbstverständlich in anderen Zusammenhängen weiterhin aktiv bleiben und uns für die Befreiung der Tiere aus den derzeitigen Herrschaftsverhältnissen und für eine Welt ohne Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur einsetzen.

An dieser Stelle deshalb auch – letztmalig im Namen der Veganen Bewegung - unsere Aufforderung an euch: Bleibt oder werdet aktiv! Schließt euch bestehenden Gruppen an oder gründet eure eigene. Vegan zu leben ist ein guter Schritt, aber es ist nach wie vor dringend erforderlich, auch darüber hinaus aktiv zu werden und die bestehenden Ausbeutungs- und Produktionsverhältnisse anzugreifen.

Wir sehen uns auf der Straße!

Für die Befreiung der Tiere. Bis jeder Käfig leer steht.
Die Vegane Bewegung im Dezember 2015






Kommentare